Wikipedias Veränderungen hören: Listen to Wikipedia

Stephen LaPorte und Mahmoud Hashemi haben mit Listen to Wikipedia ein Browser-Tool gebaut, dass es ermöglicht, die Veränderungen und das Wachsen von Wikipedia in Echtzeit zu hören. Die Spracheinstellung lässt sich in der Adresszeile auch auf „de“ umstellen, wobei dort dann natürlich wesentlich weniger passiert. Der Klang von Wikipedia. Geil.

Bells indicate additions and string plucks indicate subtractions. Pitch changes according to the size of the edit; the larger the edit, the deeper the note. Green circles show edits from unregistered contributors, and purple circles mark edits performed by automated bots. You may see announcements for new users as they join the site, punctuated by a string swell.

Bildschirmfoto 2015-05-11 um 23.08.09
(via BoingBoing)

Tagged: , ,






Kommentare: 6

  1. br34l 12. Mai 2015 at 01:48  zitieren  antworten

    Julian,

    lol, danke

  2. visitor 12. Mai 2015 at 03:32  zitieren  antworten

    Dude, that’s fucking old.

  3. […] Listen to Wikipedia, englisch oder (nicht ganz so voluminös) die deutsche Variante via Kraftfuttermischwerk […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.