Zum Inhalt springen

Alexander Gersts Nachricht aus dem All an seine noch nicht geborenen Enkelkinder

Morgen kehrt Alexander Gerst von der ISS auf die Erde zurück. Heute hat er eine Nachricht an seine Enkelkinder auf den Planeten geschickt. Die sind bis jetzt noch nicht geboren sind, aber wenn sie das dann irgendwann mal sein sollten, werden sie diese Nachricht hoffentlich noch sehen und das ist so schön!


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. rudi19. Dezember 2018 at 19:40

    du bist schon nen lustiger hippie!
    „und weil wir zum grossteil sinnlose kriege führen“.
    im umkehrschluss bedeutet das, dass es SINNVOLLE kriege gibt..
    solltest dein content mal mehr nach..kranke scheisse..checken.
    obwohl..vielleicht bin ich nur der lustige hippie?!

  2. Ronny19. Dezember 2018 at 21:18

    Na du bist mir ja ein lustiger such dir was aus. Ganz vielleicht hält er Kriege generell für sinnlos. Was für eine „kranke Scheiße“ wäre das denn bitte? Völlig verrückt, oder? Unvorstellbar!

    Trottel.

  3. claudi19. Dezember 2018 at 23:07

    Find das Rudi total übertreibt.
    Jeder sollte sein eigenes Gefühl und Erleben leben.
    Wir sind ja hier auf der Erde auch nicht allein.
    Ich hab so oft erlebt das Menschen sich gar nicht kennen
    obwohl Sie das denken.

  4. Jens20. Dezember 2018 at 06:09

    Rudi, geh weg! Das Internet ist voll, Junge.

  5. Fräulein Müller20. Dezember 2018 at 10:02

    …eins muss man Gerst lassen, er versucht „unseren“ Kindern eine kritische und verantwortungsvolle Sicht auf die Erde zu vermitteln. Der Satz dass Mädchen und Jungen Sachen gleich gut können, ist ein sehr wichtiges Zeichen…

    Und auch wenn das Klavier im Hintergrund irgendwie sehr theatralisch wirkt, hat das Video eine sehr unaufgeregte und ehrliche Aussage, die eigentlich jeder Mensch auf dieser Erde verstehen und sich zu Herzen nehmen sollte…. unabhängig davon ob man nun findet dass Kriege sinnlos sind oder ob es einen vom Menschen hausgemachten Klimawandel gibt. Man könnte sich über Details streiten, aber grundsätzlich ist dass was er sagt sehr richtig…..und ich hoffe dass ein Großteil der Menschen die Dinge auch so sieht…leider eben nicht alle.
    …hat nen guten Job dort oben gemacht dieser Gerst.

Schreibe einen Kommentar zu Ronny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.