Zum Inhalt springen

Bassliebe deluxe: Rogan @ Soundwave Festival, Croatia

Ein wirklich ganz außergewöhnlich guter Mix, den Rogan da beim kroatischen Soundwave Festival im letzten Sommer schon aufgenommen hatte. So mit Sonne im Gesicht, Liebe im Herzen und Strandsand in den Badelatschen.

Unbedingt den Soundcloud-Account von ihm checken, der macht großartiges Zeug!


(Direktlink, via MoGreens)

Tracklist:
1. Rogan – Hurt Me
2. Shifty – Love Hz (Rogan Remix)
3. Rogan – Cruel Wonder (ft. Isobel Helen)
4. Breakage – Justified (fr. Erin)
5. DJG – Bare Hand vs. Faithless – Insomnia
6. Phaeleh – Think About It
7. Shifty – Votre Amour
8. Rogan – There For You
9. Rogan – Time Traveller
10. Rogan – Want
11. Bonobo – Emkay
12. Wagon Christ – Kwikwidetrax
13. Maidu – The Way I See You
14. Planty Herbs – Output
15. Retract – Originality
16. Ambassadeurs – M.O.P.E.
17. Rogan – Lights (ft. Fuzzy Jones)
18. DJ Shadow – Six Days (Rogan Bootleg Mix)
19. Rogan – Alive
20. Bart & Baker – Stop Googling Me (Rogan Remix)
21. The Puppini Sisters – Parle Plus Bas (Rogan Remix)

2 Kommentare

  1. achim21. Januar 2015 at 21:58

    mir fiel ja auf, dass die kommentarfreudigkeit nen bissl nachgelassen hat. zumindest so mein eindruck. da hab ich mich gefragt, ob das Dich das eher ärgert, lieber Ronny, oder obs DIr eigentlich recht gleich ist (nach dem motto „ich bin primär kein politischer Blogger, der massiv diskussionen uä. ankurbeln will, also brauch ich eigentlich nicht unbedingt sooo massig viele Posts“).
    Und ursprünglich wollte ich mich nur (mal wieder) für die schönen suoer spitzen musiktipps bedanken. und wenn ichs nicht gemacht hab oder einfach weils schon schon so lange her, für den spitenklasse Advendskalender. Danke. Danke. Danke.
    So.

  2. Ronny21. Januar 2015 at 22:56

    achim,
    Gut aufgepasst. ;) Ja, stimmt, die Kommentare hier entwickeln sich diametral zu den Leserzahlen. Aber: das ist total okay. Zum einen lasse ich nicht mehr alles durch die Moderation, zum anderen trägt sich (wohl auch deshalb) ein Großteil dessen auf Facebook.

    Komme ich gut mit zurecht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.