Zum Inhalt springen

Birthright

Ich lasse das bewusst unkommentiert. Diese Bilder sprechen eine eigene Sprache. Und sie wirken.


(Direktlink)

10 Kommentare

  1. flowbyte16. Februar 2010 at 12:10

    beeindruckend..
    Der wundervolle soundtrack ist übrigens von The Album Leaf – Broken Arrow.

  2. flowbyte16. Februar 2010 at 12:13

    okay, das mit dem soundtrack steht ja auch bei vimeo, sorry for that.

  3. steppn16. Februar 2010 at 13:37

    wunderbar!!

  4. mamers16. Februar 2010 at 14:03

    traumhaft.. oder wie die amis sagen awesome, beautiful etc.

  5. saetchmo16. Februar 2010 at 15:43

    wow…ich hatte…ach egal..wow

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.