Zum Inhalt springen

Browser-Add-on blockiert AfD-Content

Wer gänzlich auf Content rund um und zur AfD verzichten möchte, kann sich jetzt sowohl ein Browser-Add-on als auch eine Offline-Variante bei die Partei besorgen, die den ganzen Mumpitz dann blockt. Einerseits gut, erspart man sich den Scheiß. Andererseits löst der Versuch des Wegignorierens das Problem nicht. Bin da immer noch etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite versuche ich, den Haufen zu ignorieren, auf der anderen komme ich mitunter nicht umhin, trotzdem was darüber zu machen.

So oder so, ab jetzt kann geblockt werden: afdblocker.de.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.