Zum Inhalt springen

Der Eiffelturm hat jetzt einen Glasboden

Im Rahmen der 125-Jahrfeier haben sie dem Eiffelturm auf einem Teil des 1. OGs einen Fußboden aus Glasplatten „spendiert“.

As part of the 125th anniversary celebrations for the Eiffel Tower, a new 1st floor has been unveiled at the Paris landmark, complete with vertigo-inducing glass floor panels. The four small viewing panels were installed during a 38-million-dollar renovation of the 1st floor. Visitors to the tower are now able to look 187 feet straight down to the ground below. (My Modern Met)

Ronny sagt nope, nichts für mich.


(via this isn’t happiness)

Ein Kommentar

  1. derBasti13. Oktober 2014 at 21:40

    Ja, kann ich bestätigen, war gerade da, ist voll gruselig. Besonders wenn man es erst merkt wenn man schon drauf steht :-) und ein herrliches Bild wie alle so langsam sich vortasten :-D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.