Zum Inhalt springen

Die längste begehbare Wegstrecke der Erde

Joseph Pisenti bietet hier einen „kurzen Überblick“ über die längste Strecke, die man auf der Erde zwischen zwei Punkten zu Fuß zurücklegen könnte. Dafür müssten geneigte Wandernde in L’Agulhas, Südafrika, starten und bis Magadan in Russland laufen. Das sind über 20.000 Kilometer. Es würde wohl drei Jahre dauern, die Strecke hinter sich zu bringen und man hätte wahrscheinlich jede Menge Stress bei den vielen Grenzüberquerungen. Wohl nur einer der Gründe, warum sich das bisher wohl noch keiner gegeben hat.

Nobody in history has ever before managed to complete this real-life achievement. People have already climbed the tallest mountain, sunk to the deepest part of the ocean and even landed on the moon, but nobody has ever accomplished the longest possible walk. So what would it actually be like for you if you decided to become the first. Here is a brief overview of both the horrible and amazing things that you would end up experiencing.


(Direktlink, via Laughing Squid)

2 Kommentare

  1. Speravir4. September 2019 at 21:23

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass man noch viiiel weiter nach Osten käme, zum Beispiel entlang des Meers am Strand oder entlang von Flussläufen. Als Wanderer benötigt man doch nur festen Boden unter den Füßen – undurchdringliches Gestrüpp und (zu) steile Felswände sind natürlich auch zu vermeiden.

  2. Antje Faber4. September 2019 at 22:22

    Naja, Voraussetzung war, dass Google Maps die Route planen kann., Ich habs stichprobenartig ausprobiert, zu keiner der Städte weiter östlich war ein weg von Magadan aus planbar.

    Und wieder die Erinnerung, dass es im tiefsten Sibirien, tausende Kilometer Landstraße von der nächsten Siedlung entfernt plötzlich Millionenstädte gibt.
    WTF Russland.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.