Zum Inhalt springen

Die Rolling Stones altern in Zeitraffer zu ihrer Musik

Der Videokünstler Angel Nene hat eine Videoserie geschaffen, in der Fotos von Prominenten nahtlos in Live-3D-Zeitraffer verwandelt und von zeitgerechten Soundtracks begleitet werden. Hier ein Clip mit den Rolling Stones.

Live face change of The Stones and studio album chronology between year 1960 and 2017. Accompained by some of his best songs (Satisfaction, Paint it black, Angie, Wild Horses, Jumpin Jack Flash, Start Me Up, Miss You, Honky Tonk Women, Love Is Strong, Ruby Tuesday, It’s Only Rock n Roll, Simpathy For The Devil…) . Pictures taken from studio photos, interviews, documentaries, live in concert, tour moments, celeb events, etc.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.