Zum Inhalt springen

DIY: Ein Speichen-, Naben- und Gabel-freies Fat Bike

The Q hat sich mal wieder einer neuen Herausforderung angenommen, bei der es darum ging ein Fat Bike von Gabel, Hinterstreben und Speichen zu befreien, um auch ohne all das damit fahren zu können. Das hat keine Serienreife, bleibt immer noch ein Fat Bike und ist so gar nicht meins. aber: OMG, es funktioniert!

What do you know about hubless bicycles? I’ve never seen anything like this before! So, behold – a truly hubless bicycle that works almost flawlessly! All you need – fat bike, bearings, some metal and time.

Und eine verdammt lange Kette, aber hey, dafür…


(Direktlink)

3 Kommentare

  1. Rumold26. Juni 2021 at 00:36

    Ich gebe zu, sieht schon cool aus, aber was ich bisher wirklich nicht verstanden habe, ob Reifen dieser Größe an einem Fahrrad irgendeinen Vorteil bieten, der über, eben diese coole Optik hinausgeht. Kann man damit besonders gut in weichem Sand oder frischem Schnee fahren, oder was? I don’t get it…

    • Jan Franck26. Juni 2021 at 06:30

      Ja, genau dafür sind die Dinger da.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.