Zum Inhalt springen

Ein Kreis aus Lichtstrahlen als kinetische Installation: Flux

Das Scale Collective hat für das französische Metz Festival
diese wunderschöne, kinetische und interaktive Installation aus Lichtstrahlen mit dem Namen Flux
gebaut. Wow.

„Flux is made up of 48 dynamic light lines 1.5 m long, 40 cm apart, motorized and controlled in real time. The formal multiplication of these lines coupled with micro variations of phases, time delays, speeds and amplitudes allows us to sculpt an object 20m long, alive and evolving with a cyclical back and forth movement.
„Entirely interactive Flux is an installation to contemplate and experience. The public is in control of movements, light and sound with a simple and intuitive interface.“

(Direktlink, via Core77)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.