Zum Inhalt springen

Ein Mann macht im Monat $10.000, in dem er Menschen Kartoffeln schickt

Bildschirmfoto 2015-08-17 um 16.48.55

Ich schrieb hier vor ein paar Monaten über den Dienst Mail a Spud, der für ein Entgelt Kartoffeln an Menschen verschickt. Der aus Texas kommende Alex Craig macht mit Potato Parcel Ähnliches und versieht die Kartoffeln, die anonym zugestellt werden, jeweils mit einer Nachricht. Kosten pro Zustellung $10, mittelgroße Kartoffeln gehen für $8 an den Empfänger.

Seine Freundin hielt ihn für bescheuert, aber allein in den ersten beiden Monaten, in der er seine Idee zu Geld machen wollte, hat er über 2000 Kartoffeln verschickt.

Craig says he’s sold over 2,000 potatoes, and he’s clearing $10,000 a month in profit since he launched the site in May. „We’ve sent thousands of potatoes to people across the United States, and so, in some sort of weird way, we’ve had an impact on somebody’s life – even for a split second,“ Craig said.

Ich guck mal gerade, ob Kartoffelpost.de noch zu haben ist.


(Direktlink, via Arbroath)

7 Kommentare

  1. Konsole17. August 2015 at 17:32

    Ey Ronny, Du hast Dir echt die Domain Kartoffelpost.de gesichtert? haha

  2. fun.da.mental17. August 2015 at 17:44

    was bitte ist ein „Endgeld“?

  3. Noob17. August 2015 at 17:47

    Entgelt mit 2x T!

  4. basti17. August 2015 at 17:54

    @Konsole: Nur wenn Ronny mittlerweile Harald-Hinrich heißt und auf eine „interessante“ Mischung zwischen (berechtigter) GMO Kritik, Reichsbürgertum, Umweltschutz und EU-Kritik baut. ;-)

  5. hannes1000117. August 2015 at 17:55

    Domain kartoffelpost.de
    Letzte Aktualisierung 11.04.2011
    Organisation: die profilschmiede GmbH & Co. KG

    Nich ganz ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.