Zum Inhalt springen

Ein Mixtape, das Paul McCartney Weihnachten 1965 für die Beatles aufgenommen hat

Zu Weihnachten 1965 hat Paul McCartney ein Mixtape für seine Band-Kollegen der Beatles aufgenommen. Voll mit „Loops, hits and samples“. Es soll davon wohl nur vier Kopien geben – und ich mag die Idee. Weil Mixtapes damals sehr viel wichtiger waren, als sie das heute sind. Vier Kopien nur.

During the Christmas of 1965, Paul McCartney went to music publisher Dick James‘ studio to transfer a tape onto disc as a present for his fellow Beatles. With Paul playing DJ and the occasional guest spot, he’d call the album „Unforgettable“ Only four copies were ever pressed, with many – including McCartney – believing they were lost in the mists of time. This is all that survives of that original tape.


(Direktlink, via The Vinyl Factory)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.