Zum Inhalt springen

Ein Regenbogen-Kissen von Ikea, das nicht den Namen „Putin“ trägt

Das Foto aus diesem Tweet hat heute das halbe Netz überschmwemmt und man möchte sofort meinen, Ikea gewinnt hiermit alles. Klar. Leider aber ist das ein Fake. Es wäre auch zu schön gewesen.

Das Kissen hieß „Skarum“ und wurde bis im Herbst 2014 verkauft.

An IKEA Spokesperson said: “The cushion in the photo is called SKARUM and is no longer for sale in IKEA stores.

„We stopped selling the product in October 2014 to make way for new designs in our range. We can’t comment on the origin of the photo as the name of the cushion was SKARUM the entire time it was on sale.

„However, we would never make political statements with the naming of our products.”

Schade, sie sollten darüber nachdenken.

Screen-Shot-2015-03-22-at-110209

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.