Zum Inhalt springen

Ein Shuttle Carrier Aircraft bringt das Space Shuttle Endeavour nach Hause

Space Shuttle Rücktransport im Jahr 2008, wobei Carla Thomas dieses grandiose Foto von oben gemacht hat.

STS-126 Das Space Shuttle Endeavour, das auf dem modifizierten Trägerflugzeug Boeing 747 montiert ist, fliegt am 10. Dezember 2008 über die kalifornische Mojave-Wüste zurück zum Kennedy Space Center in Florida.

Shuttle Carrier Aircraft:

Die Shuttle Carrier Aircraft (SCA) Transporter waren zwei modifizierte Flugzeuge vom Typ Boeing 747-100 zum Transport des Space Shuttles der amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA. Sie wurden zum Rücktransport der Space Shuttles zum Kennedy Space Center genutzt, sofern die Shuttle-Landung auf einem der alternativen Landeplätze, den Luftwaffenbasen Edwards in Kalifornien und White Sands in New Mexico, oder an einem anderen Ort erfolgte. Nach dem Ende des Shuttle-Programms dienen die beiden Flugzeuge jetzt als Ersatzteilspender für SOFIA, ein fliegendes Infrarotteleskop, das die NASA gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt.

2 Kommentare

  1. Philip15. Februar 2019 at 16:18

    Funfact: An der Klappe auf der Unterseite des Shuttles, wo es auf der 747 festgemacht wird steht: Attach Orbiter here. Note: Blacksite down.

    • Philip15. Februar 2019 at 16:19

      Black side down natürlich. Scheiß autocorrect.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.