Zum Inhalt springen

Eine durch Da Vinci inspirierte Drum-Machine aus Lego

Opificio Sonico hat sich von Leonardo da Vincis Tamburo Meccanico inspirieren lassen und in diesem Zuge eine kleine Drum-Machine gebaut. Wozu dieses Lego doch alles gut sein kann.

It consists of a four tracks rhythm machine which mechanically generates the electric impulses needed to trigger the drum synth and the bass-line sync.
This is my personal tribute to Leonardo’s genius who in the late 1400 introduced the first automated musical instrument and the concept of step sequencer.


(Direktlink, via Synthopia)

Ein Kommentar

  1. technopet21. Februar 2019 at 11:26

    also ich sehe hier einen Sequenzer aus Lego, keine Drummachine

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.