Zum Inhalt springen

Eis-Räder

Ich fahre auch bei Schnee und Eis mit dem Rad. Ganz normal ohne extra Reifen oder sonstige Anpassungen am Rad. Etwas langsamer zwar, aber immerhin auf dem Rad. In diesem Winter war hier eh noch nicht viel Schnee, so dass das auch gar kein Thema war. Jedenfalls sehe ich gerade, dass sich Leute da draußen seit über 100 Jahren Gedanken darüber machen, wie man mit seinem Rad auch im Winter besser fahren kann. Dabei sind dann Ideen wie diese entstanden. Das Ice-Bicycle von 1896:

Das Capo Elite „Eis“ aus dem Jahr 1966, welches 2015 mit der fantastischen Embacher-Collection versteigert wurde, durch die ich mich eben mal über eine Stunde lang geklickt habe. Toll!

Keine Ahnung, ob die Dinger den Winter auf dem Rad tatsächlich besser machen, aber irgendwer wird das wohl schon mal ausprobiert haben.

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.