Zum Inhalt springen

Erste Aufnahmen aus dem Studio Ghibli Theme Park

Im November eröffnet in der japanischen Stadt Nagakute der Studio Ghibli Theme Park. Er entführt seine Besucher in thematisch unterschiedliche Ghibli-Welten und ich würde dort wahnsinnig gerne mal hin. Auch weil es keine Fahrgeschäftsattraktionen oder derartigen Bums geben wird. Aktuell gibt es erste Aufnahmen aus dem Park. Voll schön!

15.09.2022 Studio Ghibli’s theme park in Aichi Prefecture is finally opening to the public this November, but many of the details have been kept under wraps – until now!

Today, Ghibli Park released a number of exciting photos of what you can expect inside the park. If you’re a fan of the magical worlds created by Hayao Miyazaki, you’re going to be super excited!


(Direktlink, via Nag on the Lake)

Ein Kommentar

  1. Rumold21. September 2022 at 13:43

    Weißt du noch, welches dein ersten Ghibli-Film war?
    Meiner war 2001 „Chihiros Reise ins Zauberland“ und der hat mich fast genau so geflasht wie „Akira“, mein erster Anime 10 Jahre zuvor.
    Zur Zeit fehlen mir noch 4 Filme, dann kenne ich alle 23 Anime in Spielfilmlänge vom Ghibli-Studio.
    Von daher wird ein Besuch in dem Themen-Park definitiv ein Muss sein (…sollte ich es tatsächlich mal nach Japan schaffen).

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.