Zum Inhalt springen

Filme als Farbspektren auf Plakaten

Bei The Colors of Motion nimmt man sich die durchschnittliche Farbe jedes Frames von verschiedenen Filmen und druckt diese als Spektren auf Plakate und das ist als Idee ziemlich geil, finde ich.


(via Massimo)

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.