Zum Inhalt springen

Frau in einem Wohnviertel in Chile singt eine Oper vom Balkon – und das Viertel reagiert

Keine Ahnung, wo genau und im welchen Kontext diese Aufnahme entstanden ist. Aber stellen wir uns einfach mal vor, dort trat tatsächlich eine Frau auf ihren Balkon und singt auf diesem eine Oper. Und dann schreien ihre Nachbarn nicht, „Halt die Fresse!“ und geben sich dem hin. Wie schön bitte ist denn dieser Gedanke und die Reaktion auf den Gesang, solang die Sache hier nicht irgendwie editiert wurde?

Ich mag in dem Moment genau daran glauben – und dann sind Menschen auf einmal auch nur halb so scheiße, wie an sich.

[Upadte] Ist so wirklich passiert. Hier die Story dazu: A Chilean Opera Singer Sang In Peaceful Protest During A Curfew For Thousands Of Her Neighbors. (Danke, Gilly!)

4 Kommentare

  1. El j9. November 2019 at 21:51

    Das war in Santiago de Chile vor ca zwei Wochen während der nächtlichen Ausgangssperre

  2. Nörgel Peter10. November 2019 at 01:56

    Bei solchen Momenten denke ich mittlerweile immer das ist eigentlich wie so eine Kopfschmerztablette. Das schafft für einen Moment ein Gefühl des Zusammenhalts, Erleichterung, Trost, die Menschheit ist doch nicht so schlecht… all so was. Aber kein Verantwortlicher wird daraufhin erläutert. Die ganzen letzten Aufstände, der arabische Frühling, die Ukraine, die Gezi Proteste… danach läuft alles wieder seinen gewohnten kack weg, mit oder ohne neuem Hoffnungsträger. Selbst wenn das mal zu was führt, dann kommt der Westen und schnappt sich auch nur die Filetstücke weg. Ich würde so gerne mal erleben das diesen ganzen Arschlöchern auf der Welt mal so richtig der Arsch auf Grundeis geht. Eine Nachricht in der Tagesschau bei der man sagt, endlich, ENDLICH! Aber passiert nie. Diese authorities ficht doch gar nichts an. Die gucken sich die ganze Scheisse an wie deren Schmetterlingsammlung unterm Guckglas. Fridays for future, Extinction Rebellion, das klingt für die doch jetzt schon wie „99%“ oder Stuttgard 21. Eigentlich kacken die in Südamerika ja auch nur ab, weil die Amis ein erfolgreiches Beispiel des Sozialismus nicht zulässt. Ok jetzt wirds Verschwörungtheoretisch. Boah ich könnte jetzt ewig los nörgeln, reicht erstmal.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.