Zum Inhalt springen

Handy mit Wählscheibe

(Foto: Justine Haupt)

Die Ingenieurin Justine Haupt hat sich ein Handy mit einer Wählscheibe gebaut. Es kann nichts außer telefonieren. So wie früher quasi, nur halt zum Mitnehmen. Wer auch so ein Ding möchte: die Pläne dafür hat sie auf ihrer Webseite bereitgestellt.

Why a rotary cellphone? Because in a finicky, annoying, touchscreen world of hyperconnected people using phones they have no control over or understanding of, I wanted something that would be entirely mine, personal, and absolutely tactile, while also giving me an excuse for not texting.

The point isn’t to be anachronistic. It’s to show that it’s possible to have a perfectly usable phone that goes as far from having a touchscreen as I can imagine, and which in some ways may actually be more functional. More functional how?

(via Kottke)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.