Zum Inhalt springen

Katze zündet sich den Schwanz an einer Kerze an und wundert sich – der Hund an ihrer Seite noch mehr

Ein Video wie ein Gemälde. Mit allem. Und vielleicht sind Hunde doch einfach einen Ticken cleverer als Katzen. Zumindest dann, wenn es brennt.
Und macht mal Kerzen in der Bude lieber nur dort an, wo eure Tierchen nicht rankommen so denn ihr welche habt.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. Sven28. November 2020 at 18:36

    Mir fällt dazu nur ein, dass eine Kerze niemals unbeaufsichtigt brennen sollte. Ist ziemlich egal, was es für eine Kerze ist und wenn Haustiere da sind, dann wird es noch problematischer, da die ja eine solche Kerze durchaus aus umwerfen können und dann brennt mehr als der Schwanz der Katze – was aber für das Tier sicher auch sehr schmerzhaft war.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.