Zum Inhalt springen

Kinderreporter lässt Tino Chrupalla (AfD) ganz schön blöde aussehen

Wenn die selbst ernannten Verfechter der Kultur des Landes der Dichter und Denker Schwierigkeiten damit haben, das zu benennen, was zu schützen sie vorgeben. Peinlich²: Tino Chrupalla von der AfD. Und auch wenn das gar nicht in der Absicht des Logo Kinderreporters gelegen hat, zerlegt er den Dulli mal ganz nebenbei. Ehrenjunge.

7 Kommentare

  1. ewf811. September 2021 at 17:01

    Reißerischer Titel, sonst nur langweilig.

  2. sld11. September 2021 at 20:30

    da müsst, da muss ich jetzt erstmal überlegen: sehr geil!

  3. m12. September 2021 at 12:27

    Wer reite so spät durch Nacht und Wind?

  4. nappel212. September 2021 at 13:11

    Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, Ein Birnbaum in seinem Garten stand….

  5. Dennis12. September 2021 at 14:53

    Was für ein trauriger Clown!
    Typisch AfD – die Partei für Menschen ohne Sinn.

  6. the flying dutchman13. September 2021 at 12:36

    So schnell ist der Lack ab !
    Man sollte Kinder nicht auf Einfaltspinsel loslassen, das ist unfair. ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.