Zum Inhalt springen

Läufer erstellt mit seiner 28,9-Meilen-Route durch San Francisco ein kartografisches Porträt von Frida Kahlo

Der Langstreckenläufer Lenny Maughan pflegt ein wahrscheinlich ungewöhnliches Hobby. So rennt er in San Francisco Routen, die dann kleine kartographische Kunstwerke werden. Aufgezeichnet mit Strava kommen dann kleine Strichzeichnungen bei raus. „Running Art“.

Sein vielleicht bisher bestes gelaufenes Bild dürfte das obige von Frida Kahlo sein, für das er 28,9 Meilen in ein bisschen über sechs Stunden zurücklegte.

"Cat."
January 2017 Running Art!

Gepostet von Lenny Maughan am Montag, 16. Januar 2017

"Beer."
May 2016 Running Art!

Gepostet von Lenny Maughan am Samstag, 28. Mai 2016

"Running Art" — a work in progress.

Gepostet von Lenny Maughan am Donnerstag, 29. Oktober 2015

(via Laughing Squid)

Ein Kommentar

  1. Rocksteady26. Juli 2019 at 21:14

    Sehr schöne Idee!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.