Zum Inhalt springen

Messer, Schaufel und Vodka-Flachmann in einem: ein russisches Multi-Tool

Was man halt alles so im Garten braucht. Gebaut mit russischem Pragmatismus, den ich so sehr mag. Eine Schaufel, die ein Messer am Ende des Schafts hat und mit Vodka gefüllt ist. Und den Pulli in der Hose. Ohne Gürtel. Natürlich!

„Пока тёща не видит“ heißt soviel wie: Wenn deine Schwiegermutter gerade nicht hinsieht, wenn mich mein rudimentäres Russisch gerade nicht gänzlich verlassen hat. (Berichtigungen gerne in die Kommentare.)


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

  1. Nico12. Juli 2015 at 12:13

    Das Video ist leider nicht mehr öffentlich

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.