‪‬ Zum Inhalt springen

„Mindestens haltbar“

Kurz zur Erinnerung. Ist echt so.

6 Kommentare

  1. Jack8. Januar 2018 at 11:52

    Man stelle sich nur mal vor man müsste Essen qualitativ selbst einschätzen. So mit dran richen und kosten – nicht auszudenken. Was ein Glück daß uns dieses abtrainiert wurde. Eventuell haben wir aber auch viele Produkte die dank Aromen, Zucker, Säurepuffer und anderen Zusatzstoffen selbst verdorben noch gut schmecken. Am besten mehr Produkte ohne MHD essen (Obst/Gemüse).

    • Der Schnüffler8. Januar 2018 at 14:12

      So, so…“abtrainiert wurde“…von der geheimen Menschentrainerlobby.

      • jack8. Januar 2018 at 15:35

        jaja .. https://de.wikipedia.org/wiki/Konditionierung
        Ich kann ja verstehen daß nicht jeder versteht wie soetwas funktioniert – aber dafür braucht es keine VT. Es gibt genug Menschen die bei einem Produkt nur auf das MDH schauen und es ungeöffnet entsorgen ohne zu prüfen ob es doch noch gut ist. Dies hat nichts mit Reichtum zu tun sondern mit Gewöhnung. https://de.wikipedia.org/wiki/Habituation
        Und auch Wenn es keine „geheimen Menschentrainerlobby“ gibt so ist dieses Verhalten von der Industrie doch gewollt. Als dies 1981durch die LMKV eingeführt wurde war dies vermutlich nicht die Absicht jedoch eine absehbare Folge. Im Übrigen passiert dies überall wo wir etwas „vereinfachen“ – so wie wir uns heute keine Telefonnummer mehr merken und jeder der ein Navi benutzt seinen Orientierungssinn verliert.
        Kurzgesagt: Wir trainieren uns selbst diese Fähigkeiten ab. (idr unbewußt)

  2. nappel28. Januar 2018 at 13:27

    Ihhhhh abgelaufene Lebensmittel …. warum nicht gleich aus der müllronne essen

  3. sld8. Januar 2018 at 18:34

    Warum bei etwas komplexen (oder auch mal weniger komplexen), immer gleich die verschwörungskeule geschwungen werden muss, ist mir schleierhaft. Und arm.

    In der tat sind wir degenerierter als uns lieb ist. Vor allem was so eine natürliche handlung wie nahrungsaufnahme betrifft.

  4. Mr. Schimmelfrass8. Januar 2018 at 19:49

    zu geil, wie auch gleich wieder etliche um die Ecke kommen mit „Aber bei manchen Dingen musste schon aufpassen…“, „aber wenn was passiert…“, „aber Schimmel!1!ELF!“
    Un-fucking-fassbar wie degeneriert manche Menschen sind und das noch nicht mal checken… Verdammt, es geht um Nahrung! Was machen die, wenn sie mal 3 Tage nicht einkaufen können wegen irgendnem Bullshit? Verhungern?
    Ick froi mir auffe Apokalypse!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.