Zum Inhalt springen

Mira @ Kater Closing und weitere Sets der Kater Holzig Closing Party

kater-holzig-miämi-sets1

Der Bar 25 Nachfolger „Kater Holzig“ hat zum Jahreswechsel nicht nur zur „längsten Silvesterparty aller Zeiten“ geladen, sondern auch ein tagelanges Closing zelebriert. Einige der dort gespielten Sets sind auf Soundcloud gelandet. Vorneweg das mir davon liebste und deshalb auch gesondert, eingespielt von keiner geringeren als der allen uns liebsten Mira.

Die weiteren Sets dann unten im Player.


(Direktlink, via Zweibeiniger)


(Direktlink, via Elektroaktivisten)

Die Geschichte der/des Bar 25/Katers ist damit allerdings noch nicht zu Ende geschrieben. Im Sommer geht es wohl zurück auf das alte Gelände in der Holzmarktstraße, wo unter dem Namen „Holzmarkt“ ein öffentlicher Park mit Künstler- und Gewerbedorf, Klub, Hotel, 100 Wohnungen und 24-Stunden-Kita entstehen soll.

3 Kommentare

  1. tanzen13. Januar 2014 at 13:27

    Die Party im Sisyphos ging von Dienstag bis Montag, der Kater hat hat von Freitag 18 Uhr bis Samstag Abend zu gehabt, die Party im Sisyphos war also länger.
    Nichtsdestotrotz war es eine wunderbare Party im Kater

  2. Markus14. Januar 2014 at 02:49

    an den oben geposteten sets hört man leider ganz ganz deutlich, dass der kater eine große chance verpasst hat, auch musikalisch was besonderes zu sein. schade, alles dieselbe deep und tech house einheitssoße, tagein, tagaus.

  3. miau14. Januar 2014 at 11:17

    Markus,

    find ich nicht! hier mal ein gegenbeispiel >
    https://soundcloud.com/damagemusicberlin/alexander-kowalski-pres

    man könnte auch das gegenteil behaupten und sagen, dass der kater seine eigene musikalische identität hatte. wäre aber quatsch, denn da lief ne riesen menge an musik, von konzerten von super bands (türikische bands, bonaparte, icke udn er …) über deepen tech house bis hin zu schraubigen acid.
    oder würdest du auch sagen, dass im berghain immer dieselbe auf-die-fresse bummbumm-techno-suppe läuft? nö, oder? das nennt man konzept.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.