Zum Inhalt springen

Moby verkauft seine Platten für einen guten Zweck

Nachdem Moby neulich schon Teile seines Studio-Equipments verkauft hat, trennt er sich nun von seinen Schallplatten und bietet diese in seinem Reverb-Shop zum Kauf an. Die Kohle geht dann an das Physicians Committee for Responsible Medicine.

Moby’s life as a DJ, musician, and record producer has inevitably resulted in an immense collection of records. From house and techno to hip-hop to rock, he dug through his crates (and his personal history) and will be selling hundreds of records on Reverb LP, including several autographed gatefold copies of his own work.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. The 'R'13. Juni 2018 at 16:56

    sehr coole Aktion von Moby !
    Hoffe das viele Scheiben einen neuen Besitzer finden – Allerdings sind die aufgerufenen Preise schon oft mehr als Grenzwertig :(

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.