Zum Inhalt springen

Motorisierte Straßenmarkierung im Schnellverfahren

„Gut Dingen will Weile haben“, heißt es gerne. Muss aber nicht sein, wenn es halt auch schnell gehen kann.

Amazing Road Painter (Road Lane Marking in Italy). Fastest road lines painting ever! A latest technology to paint road lines in fastest way, its very entertaining to watch it.


(Direktlink, via Core77)

5 Kommentare

  1. da]v[ax11. März 2016 at 08:57

    Respekt! Manche Leute verstehen eben ihren Job. Im Gegensatz zu dem Filmer, dem ich gerne zurufen würde „DON’T FILM VERTICALLY, ASSHOLE.“

  2. David11. März 2016 at 09:58

    ..und jetzt möchte ich das ganze als jump-n-run spielen.

  3. Martin Däniken11. März 2016 at 13:36

    Ist doch rückwärts gedreht
    oder ein Maniker
    oder die Strassen werden nächste Woche wieder aufgerissen..
    irgendwas stimmt nicht?!
    „Ich spüre eine Störung der Macht.“
    Alles klar,
    ein Auftrag der Reptiloiden musste ausgeführt werden ;-)!

  4. Skottie11. März 2016 at 16:36

    da]v[ax,

    Ehrlich gesagt frage ich mich wieso die Hersteller das Bild nicht automatisch anpassen. Die Haltung finde ich viel angenehmer als Quer.

  5. paul inzinger11. März 2016 at 18:15

    Freitag halt…

Schreibe einen Kommentar zu David Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.