Zum Inhalt springen

Platten sortieren in den 70ern: K-tel „Record Selector“

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 12.28.06

Ein Commercial aus den 70ern, mit dem K-tel einen lustigen Plattenständer an die Kundschaft zu bringen versuchte. Die Technik scheint mir jetzt nicht die verkehrteste zu sein.


(Direktlink, via Paco)

2 Kommentare

  1. philipp29. September 2015 at 14:40

    wunderschönes gerät! habe selber eines. das problem ist, dass die meisten platten mittlerweile zu schwer sind. das funktioniert dann vom prinzip her immernoch, aber irgendwie hab ich ständig angst, dass die cover kaputtgehen. der clip, der die lps festhält, ist nämlich alles andere als üppig dimensioniert. nun ja. freue mich trotzdem drüber.

  2. Steven Qual30. September 2015 at 13:39

    gibts das ding noch irgendwo? ich muss son ein teil haben…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.