Zum Inhalt springen

Plotbot Ken bemalt vier Öltanks

Der Berliner Street Artist Plotbot Ken war in einer alten Chemiefabrik in Coswig und hat dort vier Öltanks bemalt. Das Video davon ist mir mitunter ein wenig much too much, zumal man das eigentliche Werk kaum mal ruhig stehend vors Auge bekommt. Aber die Bilder und der Schnitt passen allerbestens zum Sound: The Sects „Underworld“ im Machinecode Remix. Und so ist das auf jeden Fall mal ein Knallermusikvideo.

(Direktlink, via Urbanshit)

3 Kommentare

  1. Local1. Oktober 2014 at 14:38

    Sieht eher nach dem Zementwerk Rüdersdorf aus. Nix Coswig.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.