Zum Inhalt springen

„Schwimmende“ Cannabis-Plantage


In Ungarn haben sie einen 35-jährigen Angler erwischt, der am See in Neusiedl nicht nur angeln ging, sondern auf diesem auch eine Cannabis-Plantage mit 42 Pflanzen betrieb.

„Police found a total of 42 potted cannabis plants that were well hidden in a patch of dense reeds.

The owner was due to harvest the buds in a few weeks. The police stumbled upon the plants by accident, which were growing on the border of Burgenland and Hungary.

The gardener – who is also a keen angler who spends a lot of time at the lake – said that he bought the hemp seeds in Austria and was growing the plants for his own use.“

(via Arbroath)

4 Kommentare

  1. Strangedata14. September 2014 at 22:11

    42 Pflanzen für den Eigenbedarf … ?! Respekt …
    Wenn die Plants schon schwimmen hätte ich kleine Außenboarder drangebaut …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.