Zum Inhalt springen

Sharknado in echt

Also fast. Im australischen Rita wurde ein Hai vielleicht von einem Wirbelsturm durch die Luft geschleudert und landete auf einer Straße. Wenn nicht, dann war es die Flut.

„In Rita, einer kleinen Gemeinde an der Küste, entdeckten die Hilfskräfte einen ein Meter langen Bullenhai – mitten auf der Straße. Das unglückliche Tier war entweder von der Flut an Land gespült oder von einem Wirbel aus dem Wasser gerissen und durch die Luft an Land geworfen worden.“

Ein Beitrag geteilt von ABC News (@abcnews_au) am


(via Max)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.