Zum Inhalt springen

Slumber Session: Tim Burgess

Wir haben hier gestern die bisher dollste Party des Jahre gefeiert. Kann man schon mal machen, wenn das erste Kind seine Volljährigkeit erreicht. Bleibt auch ein nicht unwesentlicher Kater, der musikalisch gestreichelt werden will. Da kommt die letzte Slumber Session, die Tim Burgess gemischt hat, gerade recht. Dazu ein wenig im Garten in der Sonne sitzen und alle Fünfe gerade sein lassen. So geht das.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.