Zum Inhalt springen

Schlagwort: Bicycles

Online-Archiv alter Schaltwerke

Das sind ja so die Dinge, für die man das Internet einfach lieben muss, so lange man an den jeweiligen Inhalten Interesse hat. So wie ich an alten Schaltwerken. Mit Disraeli Gears hat man ein Online-Archiv geschaffen, das Schaltwerke bis 1990 sammelt und zeigt. Mit jeder Menge Infos und Hintergrundwissen zu den jeweiligen Exponaten. Ich bin da mal stöbern.

This site is all about rear derailleur gears… it is a little about remembering… and a miniscule part of it is even about the very derailleur gears that Eric Clapton may have been dreaming about back in the Summer of Love.

It is a portrait of a real collection of real derailleurs in all their rusty glory. The site is now about half complete, which, of course, means it is also half incomplete. Despite this, I hope that you find something here to enjoy.


(via MeFi)

1 Kommentar

Jemand hat alle Straßen im Zentrum Londons mit dem Fahrrad abgefahren – alle

Ich mag diese spleenige Idee von Davis Vilums wirklich sehr. Der hatte vor fünf Jahren mal den Anspruch, wirklich auch jede noch so kleine Straße im Centrum Londons mit dem Fahrrad abzufahren – und hat das dann gemacht. Vielleicht mache ich das mal für Potsdam.

When I started this hobby, it took me 30 to 40 minutes to do the route. Later it expanded to 2 hours to get to the office when I tried to reach the furthest places on my map. One of the main goals was never to be late for work. From the beginning, I planned to visit not only the main roads but every single accessible mews, yard, park trail, and a path that was possible to go through. I used Endomondo app to have a proper record of my journeys and proof that I have been there. After every trip, I prepared my next route in Google maps where it was easy to adjust streets to the next ones and mark points to revisit if I missed something.


(Direktlink, via Kottke)

4 Kommentare

POV-Video zeigt Verfolgungsfahrt eines Rollerfahrers durch die Polizei

Keine Ahnung, wo genau dieses Video entstanden ist, aber offenbar zeigt es die Verfolgung einiger Rollerfahrer durch die Polizei. Vermutlich irgendwo in Frankreich. Auch keine Ahnung, was die Rollerfahrer „verbrochen“ haben könnten, aber offenbar gab es einen Grund, warum die Polizei sie zu verfolgen gedachte. Und dann geht es einmal quer durch den täglichen Stadtverkehr. Mit allen alternativen Fahrmöglichkeiten. Das schafft ordentlich Adrenalin.

Am Ende gewinnen wohl die Rollerfahrer, obwohl sie im Vergleich zu den Cops etwas untermotorisiert erscheinen. Auch ein Glück, dass dabei keinem der Unbeteiligten irgendwas passiert ist.


(Direktlink, via LikeCool)

4 Kommentare

VW-Käfer-Kotflügel als Minibikes

Der US-amerikanische Designer Brent Walter hat auf der Basis von Kotflügeln des VW-Käfer (Typ 1) diese beiden auf den Namen „Volkspod“ getauften Minibikes kreiert – und die sehen ganz schön gut aus.

The petite scooter looks like it’s right out of the ’90s with its wide handlebar (much like the handles of a bicycle) and bulb-like head and tail lights. Resembling one-eyed cyclops, or green little Mike Wazowski from the Monsters, Inc. movie, the Volkspod has a very eccentric, other-worldly appeal. Available in the iconic shades of the original Beetle; birch green and pastel blue, Walter’s Volkspod is the right fit for anybody who wants to zip right into the retro era!


(Direktlink)

2 Kommentare