Zum Inhalt springen

Schlagwort: Penis

Kampfpilot der US-Marine zeichnet mit Kondensstreifen einen Penis in den Himmel

Ein Kampfpilot der US-Navy hat mit seinem F-18 in den Himmel über dem US-Bundesstaat Washington einen riesigen Penis gemalt. Er fand das wohl witzig, seine Vorgesetzten nicht so.

Es sei eine Untersuchung eingeleitet worden und die Verantwortlichen würden zur Rechenschaft gezogen, sagte die Marinesprecherin. Erste Konsequenz: Schon seit Freitag ist die zweiköpfige Besatzung des Flugzeugs vorerst von Einsätzen in der Luft abgezogen.

2 Kommentare

Mann steckt seinen Penis in eine Hantelscheibe – und löst Feuerwehreinsatz aus

Dumm gelaufen. In Worms hat ein Mann seinen Pillemann in die Öffnung einer Hantelscheibe gesteckt und hat das Dingen dann nicht mehr runterbekommen. Warum er das tat ist nicht bekannt. Vielleicht wollte er den „trainieren“ – oder so. Immerhin hatte die Scheibe ein Gewicht von 2,5 Kilo. Jedenfalls konnte man ihm im Krankenhaus nicht von der Hantelscheibe lösen und rief die Feuerwehr dazu. Die kam dann mit Schleifer, Vibrationssäge und einem hydraulischen Rettungsgerät und legte den Lümmel wieder frei.

Bei der Feuerwehr Worms heißt das „Kurioser Trainingsunfall“. „Solche Aktionen bitte nicht nachmachen!“ Okay.

Wie heikel so mancher Einsatz unserer Feuerwehr sein kann, zeigt eine Meldung der etwas anderen Art, die am heutigen Freitagmorgen, 15.09.2017, in der Leitstelle einging. Die Berufsfeuerwehr wurde zur Unterstützung ins Klinikum Worms gerufen. Eine Person hatte sich ein sehr sensibles Körperteil in dem Loch einer 2,5 kg-Hantelscheibe eingeklemmt. Mit Hilfe vom Trennschleifer, einer Vibrationssäge und einem hydraulischem Rettungsgerät konnte das Hantelgewicht nach drei Stunden entfernt werden.

(Foto: Feuerwehr Worms)
1 Kommentar

Zum zweiten Mal in einem Jahr: Spinne beißt einen Australier in den Pillemann

Redback_frontal_view


(Foto: Fir0002CC BY-SA 3.0)

Vor einem halben Jahr wurde ein 21-jähriger Kaufmann in Australien bei dem Gang auf eine mobile Toilette von einer giftigen Rotrückenspinne in den Pilleman gebissen. Das verlief für ihn mit Schmerzen, am Ende aber glimpflich.

Jetzt wurde der selbe Mann erneut von einer giftigen Spinne gebissen. Wieder auf einer mobilen Toilette. Wieder in den Pillemann. Welche Art von Spinne konnte er nicht identifizieren.

He said that being bitten the first time had made him wary of using portable toilets.
„After the first time it happened I didn’t really want to use one again,“ he said.
„Toilets got cleaned that day and I thought it was my opportunity to go use one. Had a look under both seats and then I sat down did my business. Next thing you know, I’m bent over in pain.“

(via Arbroath)

Einen Kommentar hinterlassen

Überdimensioniertes Penis-Mural in Brüssel

In Brüssel haben irgendwelche Leute gegenüber eines katholischen Institutes im Stadtteil Saint-Gilles ein riesiges Wandbild an eine Fassade gebracht, das in schwarz-weiß einen Pimmel zeigt.

"Zizi morne Annonce l'automne" #saintgilles #arturbain #streetart #penis #zizi #toiaussiegaietonvillage

Ein von aurelie wehrlin (@aurlwhrln) gepostetes Foto am

Cool things that won't stay long #brussels #saintgilles #streetart #endofsummer

Ein von Maddalena Colombi (@mad.colombi) gepostetes Foto am


(via Urbanshit)

1 Kommentar

iPhone 7: in Hong Kong ein Penis

Hooopsie. Da hat wohl vorher keiner dran gedacht: The slogan for Apple’s new iPhone 7 translates into “This is penis” in Hong Kong.

In Cantonese, “seven,” or 柒, is pronounced tsat, and is also slang for “penis.” The word isn’t particularly offensive. Instead, it is often used to describe a hilarious person or thing, or mock someone gently. Let’s say a friend slipped in public, or got a goofy haircut: you can say to him in Cantonese “You are so seven,” without hurting his feelings too much.

Or, you can take the literal meaning. That’s why “This is penis” or “Penis, is here” or “Exactly is penis” were not great choices for Apple’s Hong Kong marketing push.

Already, Hong Kongers are enjoying the gaffe. “Without a 3.5mm earbud jack, this is exactly penis,” one Hong Konger, who is apparently not happy with iPhone’s new design philosophy, commented under a Facebook post about the Chinese translations of the slogan that already has 39,000 reactions.

penis


(via René)

1 Kommentar

Hot Feeling Penis Wodka

Ich mag ja Wodka sehr, den hier aber einzuordnen, fällt mir nicht ganz leicht… Ich weiß es doch auch nicht!

Penis-Chili Vodka „Hot Feeling“ 0,5 L 40% Man glaubt es kaum, aber es handelt sich nicht um eine Fotomontage! Vodka „Hot Feeling“ enthält in jeder Flasche, eine eigens in Penis-Form gezüchtete Chili-Schote! Über die Penis-Chili: Ein ambitioniertes Team junger, leidenschaftlicher Agrarwissenschaftler, kontinuierliche Investitionen, höchste Anforderungen an kontrollierten, ökologischen Anbau sowie eine unbezähmbare Lust an der Einzigstellung dieser besonderen Chilisorte bilden die Basis, dieses an der Algarve einmaligen Bioprojektes. Die Penis-Chili wird auf eine die Natur schonende Weise angebaut. Der vollständige Verzicht auf den Einsatz von Wachstumsförderern, chemischen Pflanzenschutzmitteln, Mineraldüngern und Gentechnik gilt als unsere oberste Prämisse. Alle dem Boden zugefügten Nährstoffe stammen ausschließlich aus eigenen Ressourcen z.B. Kompost. Dank der optimalen Wachstumsbedingungen vermeidet diese, nur in ihrer auffallenden Form vom ursprünglichen Typus abweichende, Chilisorte Krankheits- und Schädlingsbefall und führt zu ihrem unverfälschten, feurigen Geschmack. Penis Chili in dieser perfekten Form und Schärfe – ohne jegliche genetische Manipulationen – erfolgreich zu kultivieren, ist ein sehr komplexer Prozess. Nur 2 Schoten eines Strauches entsprechen den geforderten Standards. Aus diesem Grunde ist die erste Abfüllung hochexklusiv und auf nur 5.000 Flaschen limitiert.

Bildschirmfoto 2016-07-31 um 10.26.00 Kopie


(via SPAM Channel)

Einen Kommentar hinterlassen

Eine Frau antwortet auf ungebetene Dick-Pics

dickpics

Samantha bekam von James neulich bei Facebook Dick-Pics per Direct-Message geschickt. Sie hatte ihn nicht darum gebeten. So was, glaube ich, will man ja auch nicht, sonst würde man ja fragen. James war das egal, denn er hält seinen Pensi offenbar für die geilste Schlange der Welt. Samantha nicht – und antwortet auf ihre ganz eigene Weise. Versenkt.

Vielleicht überlegt sich James in Zukunft ja jetzt hoffentlich, wem er Fotos seiner offenen Hose schickt. Oder besser noch, fragt erstmal, wer die sehen will.

Last night I received a comment on a review I left for a lovely little restaurant. When I checked my messages, *BOOM* Unsolicited dick pic! I’ve read about these mystical happenings but since I’ve been in a loving, pre-Tinder, three-year relationship, I never thought I’d witness the horror first hand.

My initial thought was to ignore it, as we females are taught from such a young age. But…. Nah! I decided to mess with him and call him out on all his ridiculous behaviours and double standards. To my delight, he was suckered into the debate!

(via René)

1 2-1 3 4 5

Mehr nach dem Klick.

5 Kommentare