Zum Inhalt springen

Twitter über den selbsternannten aber offenbar völlig ahnungslosen Urheberrechtsfreiheitskämpfer Axel Voss (CDU)

#axelsurft. Und das hat er sich ganz zu Recht ganz alleine zuzuschreiben. Hätte sich ja wenigstens Berater suchen können, die diese nach draußen getragene Inkompetenzkatastrophe hätten verhindern können. Tat er nicht. Und die CDU/CSU im EU-Parlament haut gleich nochmal obendrauf und macht alles noch viel schlimmer.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu sebix Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.