Zum Inhalt springen

Verdrogte Pupillen in Berlin

Die Vice war nach eigenen Angaben im Berliner Nachtleben unterwegs und hat dort Nahaufnahmen der Pupillen von Verballerten gemacht. Mit der Angabe, was die sich denn reingetan hätten. Da kann man gleich mal testen, ob man seine WG-Mitglieder nur an den Augen erkennt.

Eyes are the window to your soul, and that doesn’t stop being true no matter how many illegal substances you consume on a night out. But can your eyes really tell when you’re actually on something? From pupils the size of a needlepoint to huge black holes with barely visible irises, we snapped our way through Berlin’s nightclubs to see if people’s eyeballs could tell us the night’s story. How much does the size of your pupils actually have to do with the substances you’ve taken?

The stuff in drugs that makes you relaxed, happy or just really awake not only manipulates the neurotransmitters in your brain, but can also affect physiological processes in your body. This includes the muscles in your eyes that are responsible for making your pupils bigger (to let in more light, for example), or smaller.


(via Dangerous Minds)

8 Kommentare

  1. julian26. November 2014 at 11:52

    hmmm überzeugt mich nicht… entweder ist das mdma heutzutage echt mies oder die leute sind homöopathen. Der einzige mit richtigen tellern ist der kokser ;)

  2. Indie26. November 2014 at 11:56

    julian,

    muss ein Donnerstag gewesen sein

  3. fALk26. November 2014 at 12:48

    Die schönsten Augen hat der Lieblingscocktail von damals :)

  4. maximilian26. November 2014 at 16:14

    julian,

    genau das hab ich auch gedacht… wo sind die geilen xtc tellerminen ? von koks so ne augen ? der wurd beschissen :-P

  5. Stuck Werk @ Work26. November 2014 at 16:38

    *jeeeeeaayyyy -.-

    „Pupillen wie Fliegerbrillen !“
    *Kokser´s best*
    :D

  6. Arj28. November 2014 at 15:44

    Wer stellt die schlechten leute bei vice an, die diese mießen artikel machen? Der Kokser ist bestimmt auf meth und die mdma leute placebos.

  7. jan1. Dezember 2014 at 10:48

    kokain macht kein mydriasis. das muss meth gewesen sein.
    das foto mit den haschkeksen ist so überbelichtet dass man gar nicht sehen kann ob die augen rot sind oder nicht. ketamin hat keine auswirkung auf die augen.
    kokain und lsd ist ne scheissidee.

    nette idee diese fotostrecke, solala ausführung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.