Zum Inhalt springen

Vintage Bikes in Stop Motion: Ride

Ich habe in den letzten Jahren eine echte Liebe für alte Räder entwickelt. Meistens dann Damenräder, immer unmotorisiert, weshalb mich in diesem aufwändigen Stop Motion des Fotografen Paul Bush ganz besonders der vordere Teil sehr abholt. Aber der folgende Part ist handwerklich zweifelsfrei großartig gemacht.

Hundreds of motorbikes are animated frame by frame in this homage to the iconic motorcycle design and culture of the 1950s and 60s. A rider prepares his bike and departs on an idealised journey into the countryside and into the future.

(Direktlink, via Nag on the Lake)

2 Kommentare

  1. sld13. Juli 2021 at 20:10

    yuhu, Moppeds. Das ist zwar das letzte, was ich auf diesem Blog erwartet hätte, kann eine gewisse Schnittmenge aber nachvollziehen.

    BTW: bei Minute 3:08 ist eine Royal Enfield zu sehen. Die älteste Motorradmarke der Welt (aus UK). Bin diese Woche mit einer durch Potsdam gegurkt und habe dich sogar Höhe Sanssouci geortet. So schließt sich der Zweiradkreis 🛴💨

Schreibe einen Kommentar zu sld Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.