Zum Inhalt springen

Was mit ausgedienten Dollarscheinen passiert

Ich weiß nicht, ob das Verfahren hier in Europa ein ähnliches ist, könnte mir das aber gut vorstellen.

Wenn aus Papier mit einem Wert einfach wieder nur Papier wird. Irgendwie amüsant.

Turns out, your old cash has a very green afterlife. When money gets too old and worn out for circulation, it gets sent back to the Federal Reserve to be shred and turned into … compost? Yep. Million-dollar compost. Money may not grow on trees, but trees can grow from money.


(Direktlink)

4 Kommentare

  1. Kuntergrau23. Juni 2016 at 20:48

    Auf Messen hat die EZB/ DBB immer solche gepressten Zylinder mit und verschenkt die. Prima Konfetti. :)

  2. KaiSer24. Juni 2016 at 15:17

    Hier gabs damals geschredderte Mark-Scheine in Beuteln zu je ~10.000€ geschenkt.

  3. -martin Däniken24. Juni 2016 at 23:34

    Im ersten Jack Reacher Roman geht es auch Recycling von Dollars..
    Dollarscheine haben únterschiedliche Werte aber alle die selbe Grösse..genug gespoilert ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.