Zum Inhalt springen

Zeit für Psytrance: Outsiders – Memories Boom Festival 2014

Nachts liest hier eh keiner mit und mir ist gerade so sehr nach arschtretendem Psytrance…

14868505175_dcc26e6c32_z


(Foto unter CC BY-SA 2.0 von Retinafunk)

Auch das Boom Festival 2014 ist mittlerweile Geschichte und ich war wieder nicht da. Wieder ein mal nicht da. Es ist genau genommen, vor dem Burning Man, das letzte Festival, was ich irgendwann unbedingt mal miterlebt haben will. Ich hab’s dieses Jahr nicht geschafft. Wie schon davor auch nie. Wie auch immer.

Die Outsiders waren da und haben diesen Mix mitgebracht. Und der kickt mich gerade so dermaßen aus dem Orbit. Boooooom! Und ihr müsst das nicht verstehen. Alte Liebe rostet nicht, auch wenn sie manchmal rastet.

Returning home after a debut performance at Boom Festival 2014 edition is not easy. Therefore we have decided to upload Outsiders set from Boom and exclude only 3 tracks which will be officially released soon on Outsiders debut album by TIP Records.


(Direktlink)

Tracklist:
1. Outsiders Vs. Tristan – Force of Nature [Nano Rec.]
2. Outsiders Vs. Symbolic – High Hopes [Digital Om Production]
3. Outsiders – Double Up [Tip World]
4. Outsiders Vs. Avalon – Real Deal [Digital Om Production]
5. Avalon & Sinerider – Timewarp (Outsiders Remix) [ Digital Om Production ]
6. Outsiders – Brainstorm [Profound Records]
7. Outsiders Vs. Lucas – Wild Card [Tip World]
8. Insomnia – Restore The Past (Outsiders Rmx) [BMSS Records]
9. Outsiders – Crossing Fx [Digital Om Production]
10. Outsiders Vs. Laughing Buddha – Intergalactic Conversation [Tip World]
11. Outsiders – Under Pressure [Hadra Records]
12. Outsiders Vs. Kali – Time Machine [Tip World]
13. Burn In Noise – Vuuv Festival Celebration (Outsiders Rmx) [Digital Om Production]
14. Outsiders – Cosmology [Tip World]
15. Outsiders Vs. Burn In Noise – Burning Out [Digital Om Production]
16. Rinkadink – We Can Build You (Outsiders Rmx) [Alchemy Records]
17. Electric Universe – The Prayer (Outsiders Rmx) [Tip World]

7 Kommentare

  1. Joachim3. September 2014 at 01:04

    es war unglaublich. lass es dir auf jeden fall in zwei jahren nicht entgehen :)

  2. Fabienne3. September 2014 at 08:57

    MIr gehts genauso – Boom, Burning Man und Ozora sind auf meiner Festival To Do List. Danke für´s Teilen, lass mich von dem Set gleich mal wegspacen!

  3. JS3. September 2014 at 09:14

    Boom war in der Tat eine unglaubliche Erfahrung. Hab noch nie ein Festival erlebt, bei einfach ALLES perfekt war. Definitiv eine Pflichtveranstaltung der Herr!

  4. Joe3. September 2014 at 09:37

    wenn dir das gefällt, dann schau mal nach HypoGeo (Tristan und Avalon)

  5. Gordon3. September 2014 at 17:05

    In 2 Jahren aber dann!! ..war dieses Jahr auch zum 1. Mal..einfach MEGABOOM!!! :)

  6. hggcjvhbknlmkn14. September 2014 at 14:29

    psytrance! <3

Schreibe einen Kommentar zu Joachim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.