Zum Inhalt springen

Zu breite Hüfte – Eichhörnchen steckt in Gullydeckel fest

In München hat sich gestern ein Eichhörnchen aufgrund einer zu breiten Hüfte in der Öffnung eines Gullydeckels eingeklemmt. Es wurde versucht, dass Tierchen mit dem Einsatz von Olivenöl aus der misslichen zu befreien, was aber nicht funktionierte. Die Tierrettung München hob dann mit einer Passantin den Gullydeckel hoch und befreite das Tier von unten.

„Das Tier kam in die Auffangstation des Vereins Eichhörnchen Schutz, wo es „Olivio“ genannt und mit Weihnachtsnüssen gefüttert wurde. „Er wäre beinahe gestorben“, sagte Sabine Gallenberger von dem Verein, der pro Jahr Hunderte Eichhörnchen aufnimmt, aufpäppelt und auswildert.“

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.