Zum Inhalt springen

Zug teilt LKW-Auflieger

Neulich in Chester, Virginia: der Umstand, die Sonnenblende, der Soundtrack. Glücklicherweise gab es hierbei keine körperlich Verletzten. Ob der Zugführer weiterhin seinen Beruf ausführen will, ist nicht bekannt.


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. sdf10. September 2018 at 23:40

    najo, der zugführer war mal so hart unterwegs, dass er während des rammvorgangs die tröte gezogen hat.

    man stelle sich den mal vor: brüllend, nach vorne gebeugt in seiner kabine stehend, zieht an dem seil für die hupe und WUMMS kracht er mit seinen 100 tonnen durch den lkw.

    klar will der seinen job weiter ausführen, der will jetzt nie wider was anderes machen.

  2. René11. September 2018 at 13:10

    Achtung, Tropicana-Werbung. ;)
    Im Kino hätte es ne fette Explosion gegeben. :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.