Zum Inhalt springen

7,5 Liter flüssiges Meth in Schneekugeln beschlagnahmt

Im australischen Sydney hat die Grenzpolizei vor ein paar Tagen 7,5 Liter flüssiges Meth hochgenommen, das in Schneekugeln zu schmuggeln versucht wurde. Die Ladung kam aus Kanada und hatte wohl einen Wert von 600.000 Dollar. Meth in Schneekugeln…

ABF detects 7.5L liquid methamphetamine in snow globes

Our officers in Sydney are continuing to shake up the illicit drug trade, this time uncovering more than $1 million worth of liquid meth concealed in snow globes.

We’re continuing to prove, time and time again, that it doesn’t matter how clever criminals think their concealment is – we can find it.

For more on this story, visit: https://newsroom.abf.gov.au/releases/sinister-souvenirs-abf-detects-7-5l-liquid-methamphetamine-in-snow-globes

Gepostet von Australian Border Force am Dienstag, 23. Juli 2019

3 Kommentare

  1. Antje Faber29. Juli 2019 at 14:00

    Sogar mit Glitzer!

  2. Antje Faber29. Juli 2019 at 14:01

    Und zusammen mit den 275kg aus dem Unfall vor ein paar Tagen dürfte die Crystal Meth-Versorgung in Sydney stark gelitten haben.

  3. Wolle0rism29. Juli 2019 at 14:08

    600 Dollar is n bissl wenig? Null vergessen? :D

Schreibe einen Kommentar zu Antje Faber Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.