Zum Inhalt springen

A Time-Lapse Tour Around the World

Vor zehn Jahren kündigte der Fotograf Kien Lam seinen Job, um die Welt zu bereisen. In den darauffolgenden 343 Tagen besuchte er 17 Länder und machte 6237 Fotos, aus denen er diesen schönen Zeitraffer erstellte.

(Direktlink, via Nag on the Lake)

2 Kommentare

  1. Steffen16. Mai 2022 at 10:48

    17 Länder in 343 Tage ist schon eher ein Marathon als eine chillige Weltreise. Ich bin auch um die Welt gereist, aber in einem anderen Tempo als er. Durchschnittlich waren das bei mir in etwa vier Wochen pro Land und ich war eigentlich immer auf dem Sprung. Bei ihm sind es nur 20Tage – muss man natürlich immer selber wissen, würde ich aber nicht empfehlen. Man will ja irgendwie auch Menschen kennen lernen und nicht einfach nur schöne Fotos machen ;)

    • Daniel16. Mai 2022 at 11:14

      Steffen, das ist eine Frage der Persönlichkeit – mir zum Beispiel wären Natur und Städte im Hinblick auf Fotografie auch wichtiger als Menschen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.