Zum Inhalt springen

Als Saetchmo dem Gretchen den Putz aus den Wänden kloppte: Out of Mind

Saetchmos in den Arsch tretender, in die Fresse schlagender und die Arme brechender Mitschnitt aus dem Gretchen von vor jetzt schon fast zwei Wochen. Ich habe den dort nach dem fulminanten Set von KRTS nur am Rande mitbekommen, weil ich irgendwie aus Gründen sehr nervös war und nicht ganz so wollende Ohren hatte. Die Tage danach war mir nicht so nach Dubstep, aber darum geht es hier musikalisch ja immer – ich muss in Stimmung dafür sein. So wie jetzt. Ich koche für meine Schwiegermutter und blase derweil genau diesen Mix in überüberlaut durch die Küche. So läuft das hier nämlich manchmal.

Richtig dickes Ding, das in leise womöglich nicht mal zu erahnen ist. Bämm!

Und nebenbei koche ich schon mal die Tomatenpizza-Soße für Morgen ein. Saetchmo kommt zu Besuch.


(Direktlink)

Tracklist:
01 Tua – Keiner Sonst (Audhentik Remix)
02 Liquid Stranger – Rapture
03 Ruxell & King Trimble – Malfunction
04 Lucky Date – Freak (Protohype Remix)
05 Amon Tobin – Surge (16Bit remix)
06 K100 – Riot
07 I AM ROBOT – I Am The Robot
08 Radikal Guru – Fire (feat. Brother Culture)
09 Butch Clancy – Paradiso
10 Flux Pavilion – Air Raid (feat Doctor P)
11 Excision & DZ – Yin Yang
12 Point.Blank – Pull Up
13 Scroobius Pip – The Struggle (Doctor P Remix) Getter & AFK VIP
14 Datsik – Automatik feat.Messinian (Melamin_remix)
15 Love The Cook – Punch Function
16 Liquid Stranger – Justice
17 Condukta – Madman
18 Foreign Beggars – Typhoon (feat Chasing Shadows)
19 High Rankin – I Make Bass (Rankin Radio Edit)
20 Matchbox Orchestra – One Fine Day
21 Freestylers feat. Joshua Steel – Frozen (Cookie Monsta remix)
22 Doctor P – Tetris
23 The_Prodigy_-_Smack_My_Bitch_Up_(Noisia_remix)
24 Downlink – Factory
25 Pyrodox – Unleashed
26 Noisia – Tommy’s Theme
27 Datsik – Automatik (Bear Grillz Remix)
28 Static Reset – Warriors (original mix)
29 Tisoki & Dion Timmer – Quake
30 Tua – Der Bettler und das Meer (Lambert Remix)

3 Kommentare

  1. Komprimierung15. August 2014 at 20:08

    Yes! Geiler Mix! Bin eigentlich eher Rock-hörer, aber das ist mal guter Dubstep!

  2. Kaspar Dornfeld16. August 2014 at 19:29

    saetchmo rulez!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.