Zum Inhalt springen

Bagger stürzt in Schacht

In Hong Kong ist wohl ein Bagger, der an einem Hebefahrzeug hing, in einen Schacht gestürzt. Das dürfte ordentlich gerumpelt haben.

2 Kommentare

  1. Jan Franck15. Oktober 2020 at 15:48

    Autsch. Davon ausgehend, dass das Licht ausgegangen ist als Ding aufgekommen ist sind das ca. 5 Sekunden Fall. Das sind locker 100m. Dürfte ein ganz schöner Akt sein, den da wieder rauszubekommen.

    Hoffentlich war da niemand unten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.