Zum Inhalt springen

Breakbeats galore: UV Podcast 093 – Pandaro

Als ich heute für meinen Heimweg aufs Rad stieg, klickte ich mich durch meinen Soundcloud-Stream und dachte so, „Nee, das gerade nicht, das auch nicht, langweilig, ohne Würze.“ Sound zum Fahren muss halt passen und ist mir wichtig. Dann dachte ich so und recht kurzentschlossen, „Guck mal eben bei O*RS, die überraschen ja immer ganz gerne mal“ – und das recht zuverlässig. Also klickte ich auf den dort oberst geteilten Mix, den Pandaro, der mir bisher unbekannt war, für den Uncanny Valley Podcast gemixt hat und fuhr halt so los. Und grinste wenig später nicht wenig über beide Ohren. Breakbeats, wie ich sie einst liebte und lange nicht gehört hatte. Am Stück, exzellent gemixt und in über 90 Minuten gegossen. Und dann ballerte mir irgendwann völlig unerwartet die 303 durch die Birne. Ganz so wie in der guten alten Zeit. Roh, manchmal dreckig fast nie 4-to-the-floor und dennoch immer verdammt tanzbar. Ich weiß gar nicht, wann überhaupt ich zum letzten Mal einen Breakbeat-Mix dieser Art gehört habe, aber vielleicht sollte ich das nach heute unbedingt öfter tun, denn dieser ist verdammt gut. Wirklich. Bämm!

(Direktlink)

Tracklist:
DJ Healer – Planet Lonely
Supreems – Us Together
OUER – Inside
Dennis Ferrer & Jerome Sydenham – Sandcastles
Furious Frank feat. Ivy Barkakati – Ahora Sì (Frank’s Sunrise Mix)
DJ Carmel – Summoned
A1B – Scars
Charlotte OC – Hangover (Moodyman Mix)
Roman Flügel – Wilkie
Tv.Out – Slippery Slope
Off The Meds – Belter
Skee Mask – Muk FM
Andrea – TrackQY
Anunaku – Teleported
Champion + Four Tet – Flip Side
Gesloten Cirkel – Insummer
Interceptor – Hyperion
Brassica – Wryders
Randomer – Huh
Daniel Avery – Water Jump
Kraftwerk – Radioaktivität
Interviews – Thirds
Frankie Goes To Hollywood – The Power Of Love (Extended Version)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.