Zum Inhalt springen

Drohnenaufnahmen von Europas größter Geisterstadt

Varosia ist eine Geisterstadt am Stadtrand von Famagusta im Osten der Insel Zypern. Eigentlich gehört das Gebiet zur Republik Zypern, die es dem Bezirk Famagusta zurechnet. Das türkische Militär besetzte im Rahmen der Invasion des Nordteils der Insel am 14. August 1974 die Stadt und erklärte die Anlage zum türkischen Sperrgebiet. Der Zutritt ist verboten. Die Gebäude verfallen seit der türkischen Invasion und die Natur erobert das Gebiet allmählich zurück. Der Strand zählt inzwischen zu den wichtigsten Nistplätzen für die bedrohte Suppenschildkröte.

NeverMindYourOwn ist da vor schon längerer Zeit mal mit der Drohne drüber geflogen. (Musik schlimm.)


(Direktlink, via Likecool)

3 Kommentare

  1. Nappel219. März 2019 at 09:45

    Hab ich schon schlimmere Musik bei dir gehört

  2. Fräulein Müller19. März 2019 at 14:24

    Wieder was gelernt…die Suppenschildkröte gibt es wirklich. Im Gegensatz zum Suppenhühnchen…

  3. Armin25. März 2019 at 12:53

    Beeindruckend und schockierend zugleich. Ein paar mehr Nahaufnahmen wären cool aber auch so schön geflogen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.