Zum Inhalt springen

Eine App, die Lego-Steine scannt, Bauvorschläge macht und Anleitungen erstellt

Brickit ist eine App, die selbst chaotisch herumliegende Lego-Steine scannt, dann Vorschläge zum Zusammenstecken macht und dazu passende Anleitungen erstellt. Da sag ich mal wow.

3 Kommentare

  1. Tino2. Juli 2021 at 22:04

    Die App ist Murks. Die Erkennung der vorhandenen Steine funktioniert nur so mittelmäßig. Die Vorschläge sind ein Witz: viele winzig kleine Mini-Modelle. Außerdem werden Modelle vorgeschlagen, die man aufgrund fehlender Teile nicht bauen kann. Sieht man auch im Video (X not found).

  2. Michael3. Juli 2021 at 15:37

    „Der angeforderte Artikel ist zur Zeit nicht im deutschen Store erhältlich.“

    Schade. Hätte ich ja gerne mal ausprobiert.

  3. Stin3. Juli 2021 at 19:59

    Sollte Lego nichtt die Kreativität anregen und fördern?!?

    Bei Amazon dann so: Kunden die diese App kauften, bestellten auch den „ich-bau-dir den-quatsch-auch-noch-zusammen“-Bot

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.