Zum Inhalt springen

Eine DDR-Wohnung in Magdeburg

Die Magdeburger Wohnungsgenossenschaft wird in diesem Jahr 60. Aus diesem Grund haben sie sich gedacht, einfach mal eine der alten Wohnungen so auszustatten, wie diese zu DDR-Zeiten nun mal ausgestattet waren. Nun ist aus dieser Idee eine DDR Museumswohnung entstanden, die Einblicke in den wohnlichen DDR-Alltag geben soll. Ein Haufen von dem ganzen Krempel kenn ich noch.


(Direktlink)

4 Kommentare

  1. no.127. April 2014 at 15:56

    Bin ich da richtig? DDR soll das sein? Ich bin im Westen geboren und aufgewachsen, aber mir geht es wie Ronny…ein Haufen von dem Krempel kenn ich auch. Natürlich nicht die Marken, aber ähnliches Zeug gab es auch in den 60´s im Westen.

  2. Micha7. April 2014 at 16:29

    no.12:
    Bin ich da richtig? DDR soll das sein? Ich bin im Westen geboren und aufgewachsen, aber mir geht es wie Ronny…ein Haufen von dem Krempel kenn ich auch. Natürlich nicht die Marken, aber ähnliches Zeug gab es auch in den 60´s im Westen.

    Ähm, 60er im Westen waren dann wohl wie die 80er im Osten.

  3. konsumbrot7. April 2014 at 16:40

    das Telefon passt nicht..

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.